Vita

Martina Kurr

Praktikerin der Ganzheitlichen Stimmarbeit IGST Berlin, derzeit bis Januar 2019 Ausbildung zur Gesangstherapeutin am Institut

Musikerin, Gruppen- und Seminarleiterin

Facherzieherin für Verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche (5 Jahre Fachschulstudium an der Fachschule für Sozialpädagogik in Schwerin)

Familienbildung: Geburtsvorbereiterin, PEKiP- Gruppenleiterin, Kursleiterin für Baby- und Kindermassage, Stillberaterin der AfS, Trageberaterin der Trageschule Dresden

Tanz- und Bewegungspädagogin, Terramedusschule

•  Tanzanleiterin der Tänze des Universellen Friedens, Ausbildung bei Gita Onnen und Sagarah Sophia Kamrad – Zertifizierung folgt

Praktikerin schamanischer und energetischer Techniken und Bachblütenberaterin

Fortbildungen in: Gesprächsführung und Prozeßbegleitung, Musiktherapie, Tanz- und Bewegungspädagogik, Motopädagogik, Rhythmik und Gesang, Quantenheilung, Ayurvedische Massage, Reiki und Klangmassage • Unterricht in Gitarre und Mandoline

• arbeitet u.a. als Facherzieherin in der Familienbildung und leitet PEKIP- Gruppen im ersten Lebensjahr im Bethesda Krankenhaus HH- Bergedorf, ist im Leitungsteam einer Familienbildungseinrichtung in Glinde mit Offenen Angeboten, Beratung & Begleitung von Familien mit und ohne Migrationshintergrund, Familiensingen und Musikalischer Früherziehung

Einzelarbeit mit Schwangeren, Müttern, Kindern und Familien zu  verschiedenen Themen mit verschiedenen Methoden   

• arbeitet als Sing- und Tanzleiterin mit Erwachsenen in Gruppen und Seminaren und arbeitet, wenn noch Zeit ist als freie Mitarbeiterin für das Folkmagazin, CD- und Buchrezensionen + Erlebnisberichte, Artikel zu gewählten Themen